Partner:

mss-sport

Mitglieder

Junioren/Schulsport

Powered by Drupal, einem Open-Source Content-Management-System.

Weblogs

Bild des Benutzers Andreas Gerber

11. C/D Doppelturnier in Burgdorf

Podium Mixed D in Burgdorf

Wiedereinmal haben sich 3 einsame BCV Spieler an einem Turnier gezeigt. Am Samstag haben Philippe und Andreas Ihr erstes C Turnier bestritten und gell Philippe wir konnten die ersten Erfahrungen sammeln. Vieles war möglich, effektiv hat es dann aber nur zu einem Sieg bei 4 Spielen gereicht. Ein Platz im hinteren Mittelfeld war uns sicher.

Am Sonntag waren dann Carla und Andreas im Mixed D dran. Beide noch leicht lädiert an Schulter oder Arm liessen wir uns nichts anmerken. Schon bald hatten wir 2 Siege. Uns stand ein hartes Spiel bevor, dass wir sehr knapp verloren. :-(
Es blieb uns ein Spiel um unseren ersten Podestplatz Realität zu werden. Wir gaben alles und konnten uns schlussendlich über einen tollen 2ten Platz freuen - judihuiiiiii.

Bild des Benutzers WeibelMichael

Cool, Philippe!

Deine bzw. unsere Homepage wird immer attraktiver. Deine Tiefenstruktur macht das Herumgeklicke auf swiss-badminton überflüssig. Bravo und Merci. Das lässt das Herumtaktieren und Strategiespielen noch einfacher werden.

Bild des Benutzers Joshua

Neue Fotos

Hallo zusammen

Ab sofort sind alle Fotos vom Trainingsweekend in Innertkirchen hochgeladen. Sie befinden sich unter der Rubrik "Anlässe".

Viel Spass beim Angucken!

Liebe Grüüsssee und schööne Ferien

Euer Weekend-Fotograf
Joshua

Bild des Benutzers Andreas Gerber

BSS Turnier Adligenswil

BCV-Teilnehmer ans BSS Adligenswil

Am Wochenende vom 22./23.09. haben einige BCV Mitglieder sich dem ersten BSS Turnier der Saison 07/08 gestellt. BSS steht für Badminon Swiss Series, dies ist eine Serie von 8 Turnieren. In der Regel wird in Gruppenspielen begonnen und später im K.O. Modus die Sieger gesucht. Das Niveau liegt recht hoch und fordert einen bis zum letzten, was uns schliesslich auch fördert. Mit freude würde ich auch gerne mal andere Clubmitglieder beim spielen sehen. Eine nahe Gelegenheit bietet sich schon bald am Argovia Cup in Spreitenbach vom 10./11.11.2007, melde Dich an! Fürs Startgeld erhälst du einen Welcome Geschenk und auch die Shuttles sind gesponsert, zudem winken tolle Preise für die Podestplätze.
Infos unter: http://www.bssonline.ch/

Bild des Benutzers webmaster

Fotoalben

Ab jetzt gibt es hier auch Fotoalben! Schaut einfach auf die Seite 'Fotoalben'.

Dann gibt es im linken Seitenrand einen neuen Navigationsblock 'Foto/Album-Navigation' mit der möglichen Aktionen (eigentlich gibt es dort erst mögliche Aktionen wenn man eingeloggt ist), wie z.B. 'Elemente hinzufügen'.

Bild des Benutzers Philippe

Jungfraucup 15. Sept. 2007

Am Samstag 15. Sept. nahmen Carla und ich ans Jungfraucup in Interlaken teil. Weil Andreas wegen Verletzung absagen musste, waren wir die zwei einzige Repräsentanten vom BCV an diesem Turnier.
Dank Schoch-Modus und kluger Zeitplan (Mixed am Morgen, Doppel am Nachmittag) waren wir um 13:00 Uhr mit unseren 4 Runden Mixed schon fertig und konnten noch den Rest vom Tag zu Hause geniessen. Der Sonntag war fürs Einzel-Wettbewerb reserviert.
Obwohl für Carla und mich dies die erste Teilnahme in dieser Konstellation an einem Mixed-Turnier war, erreichten wir den guten 5. von 24 Rang in der Kategorie D mit 3 Siege in 4 Spiele. Wir haben die andere Kategorien (Doppel, Einzel) nicht bestritten.

Alles in allem ein für uns gelungenes Turnier in einer wunderschöne Halle (siehe Bilder)

Hochzeit Martina und Kurt

Hochzeit Martina und Kurt

Eusi grossi Tag isch verbii, was bliibt send wonderbari Erennerige.
Mer wettid eu ganz herzlich Danke, dass er met eus gfiiret händ.

Velli liebi Grüess
Martina & Kurt

Überraschungsweekend 2005

Als wir uns am Wohler Bahnhof einfanden, konnte man unter den BCV Frühaufstehern noch einige schlaftrunkene Gestalten entdecken. Kein Wunder, war es doch 7.00 Uhr in der Früh an einem verhangenen Samstagmorgen. Aber Morgenstund hat ja bekanntlich Gold im Mund und deshalb konnte uns auch das Wetter nichts anhaben.
Kurz darauf fuhr unser Zug ein, der uns nach Rotkreuz, Luzern und schliesslich nach Hergiswil brachte. Bereits auf der Zugfahrt begann das grosse Rätseln und wilde Spekulationen über das Ziel unserer Reise machten die Runde.