Partner:

mss-sport

Mitglieder

Junioren/Schulsport

Benutzeranmeldung

Powered by Drupal, einem Open-Source Content-Management-System.
Bild des Benutzers WeibelMichael

Besuch der Swiss Open

Am Donnerstag, 13. März 2008, geht eine Delegation des BCV an die Badminton Swiss Open in Basel. Der Eintritt ist gratis und das Dargebotene spektakulär.
Die Spielzeiten gehen von 1600-2300. Wer den Anlass noch nie besucht hat: In der St. Jakobshalle kann man sich ausgiebig mit allerlei verpflegen. Gespielt wird in allen Kategorien. Wegen der für Badmintonverhältnisse sehr hohen Preisgelder nehmen die weltbesten SpielerInnen teil. Ein Abstecher nach Basel lohnt sich also wirklich!
Wir besammeln uns um 1800 vor der Halle Hof in Villmergen. Wer sich spontan noch anschliessen will, kann mir das per Mail mitteilen. Wir möchten um etwa 2330 wieder daheim sein.

Bild des Benutzers webmaster

Portierung der FAN-Seite abgeschlossen

.. Der Inhalt der alte FAN-Seite wurde vollständig portiert. Auch können wieder Fotoalben kreiert und Bilder hochgeladen werden. Die Fotos können aber nur von den registrierten Mitglieder angeschaut werden, wie an der GV beschlossen.

Der nächste Schritt wird die Registrierung aller Mitglieder. Es gilt da technische Probleme zu lösen für alle die entweder keine Email-Adresse haben oder die ihre Email-Adresse mit einem anderen Mitglied teilen... bitte etwas Geduld.

Ansonstens... have fun...

Bild des Benutzers WeibelMichael

Lizenzierter Spieler gesucht...

Am Freitag, 7. März 2008, spielen wir, Villmergen 2, das letzte Spiel der diesjährigen Saison. Das Spiel findet in der Turnhalle Hof statt und startet um 20.15. Nun suchen wir einen Ersatz für Urs, der leider an diesem Spiel nicht teilnehmen kann.
Wie ihr von der GV wisst, sind wir bereits im Voraus aufgestiegen, ihr könnt also völlig ohne Druck aufspielen und euch auf Herz und Nieren testen. Ihr seid nur persönlich dafür besorgt, dass ihr noch bei uns spielen dürft, denn ihr allein wisst genau, wie viele Spiele ihr bereits in welcher Mannschaft absolviert habt.
Also, Interessenten melden sich umgehend mit Kommentar auf diesen Blog oder per Mail an mich. Wir werden euch beizeiten Bescheid geben.
Gruss und Danke für eure Unterstützung.
Michael

Bild des Benutzers knuddelbaer20

Sali Philipp

so jetzte hani au mole zit gfunde mole do inne echli alles azluge:-) und i muess säge do hesch ganzi arbet gleischtet super stod alles was mehrmuess wösse und au immer super nochegfüehrt doch es riese komlimänt au vu mehr nur witer so au das mit de phöteli fingi lässig eifach toll.
lg damian

Mega-Website

Sali Philipp

Wieder einmal habe ich mich auf die inoffizielle BCV-Website geklickt um "kurz" nachzuschauen ob die Halle heute Abend frei ist damit ich das Feierabend-Bier herauszuschwitzen kann.
Und wie fast jedes mal bleibe ich dann doch länger an dieser Seite hängen, nur noch kurz ein paar Bilder anschauen, kurz die aktuellen Bloggs durchstöbern, kurz die Umfrage studieren um mich dann auch gleich zu beteiligen, kurz....
und schon wieder ist eine halbe Stunde vorbei!

Ich möchte Dir für diese mega-giga-tolle Website gratulieren. Es macht riesig spass darin zu schnöbern.

Liebe Grüesse
Marcel

Bild des Benutzers Joshua

Neue E-mail Adresse

Für alle, die es noch nicht mitbekommen haben, oder deren E-mail Adresse "unbekannt" ist.

Meine NEUE E-mail Adresse lautet:

j.geissmann@geissmannpapier.ch

Übrigens arbeite ich nicht bei meinem Vater, habe nur meinen Posteingang dorthin verlegt. :-) Danke fürs Ändern.

Bild des Benutzers WeibelMichael

Aufräumaktion, Teil 1

Das Vereinsjahr neigt sich langsam dem Ende entgegen. Jeder im Vorstand hat so seine Jobs und Pflichten:
Der Präsident bespricht sich mit dem Jägerstübli-Wirt betreffend des GV-Menüs. Bei Sportlern sollte man ja besonders auf eine gute, ausgewogene Ernährung achten. Gleichzeitig versucht er auch, Markus noch etwas im Preis zu drücken, bevor er sich voller Tatendrang ans Verfassen des präsidialen Jahresrückblicks macht.
Die Aktuarin hat in einer freien Minute - was bei einer zweifachen Mutter selten vorkommt - als eine ihrer letzten Amtshandlungen das letztjährige Protokoll auf "Vorderfrau" gebracht.
Der Kassier steckt in den Vorbereitungen für den Rechnungsabschluss und die Sitzung mit den charmanten Revisorinnen - jaja, auch Frauen können nachrechnen und das nicht erst seit gestern, wenigstens im BCV. Daneben bedrückt das Budget des kommenden Jahres das Gemüt unseres Zahlenjongleurs: "Ui, ein Jubiläumsjahr! Das wird teuer..."
Auch die IC-Chefin kann für ihren Jahresbericht aus dem Vollen schöpfen, lagen doch Erfolg und Misserfolg, Glück und Pech, Freude und Enttäuschung im vergangenen Jahr nah beieinander.
Langsam fragt man sich: "Was will der eigentlich mit seinem Blog?" Ich will es euch sagen: Einen Job, einen Auftrag, eine Mission - ich armer Beisitzer...
Ah, da fällt mir ein: Da ist etwas liegen geblieben und sucht nun sein Herrchen oder Frauchen. Er hört auf den Namen "Nanospeed 7000". Statt einer umständlichen und ungenauen Beschreibung liefere ich lieber ein Phantom-Bild des armen Heimatlosen mit, der bis zur GV in einer Auffangsstation, genauer gesagt in unserem Hallenkasten, ein dunkles, trostloses Ersatzdomizil gefunden hat. Nun habe ich mich seiner angenommen, habe ihn zumindest am letzten Montag etwas ausgeführt - ich muss sagen: Er liegt gut in der Hand! - und werde ihn schliesslich auch noch mit an die GV nehmen. Sollte ich aber niemanden für ihn finden, bleibt mir nichts Anderes übrig, als ihn einzuschläfern.
So, jetzt fühle ich mich schon viel besser, habe ich doch nun auch einen nützlichen Beitrag zum Gemeinwohl geleistet...

Bild des Benutzers Kurt

Supper-Homepage

Hoi Philippe
Da hast du eine Supper-Homepage auf die Beine gestellt, mit vielen Infos und Möglichkeiten eigene Berichte zu schreiben, Fotos anzuschauen, etc. etc.
Ich finde das von Dir eine ganz gute Sache, die viel Zeit in Anspruch genommen hat.
Hoffentlich wirst Du dafür auch von vielen Club-Mitgliedern gelobt.
Gruess Kurt